© Magrit Dittmann-Soldicic

Der künstlerische Leiter

Gründer und künstlerischer Leiter der norddeutschen sinfonietta ist Christian Gayed, der als Dirigent maßgeblich durch Studien bei Sergiu Celibidache geprägt wurde. Er studierte Kontrabass und Schulmusik in Detmold, war  Assistent unter Prof. Günter Neidlinger bei der „Westsächsischen Philharmonie“. Er lebt als Dirigent, Komponist, Kontrabassist und Musikpädagoge in Rendsburg.

Als wesentliche Bereicherung der Orchesterarbeit betrachten wir die Arbeit von Gastdirigenten, häufig mit einem speziellen Profil. Unter anderen arbeitete die norddeutsche sinfonietta mit Prof. Gotthard Popp (Düsseldorf), Marianne Rônez (Wien) und Johannes Harneit (Hamburg).